English English

Das Büro ist meist besetzt

di. von

09:00 bis 13:00 Uhr

und do. von

09:00 bis 13:00 Uhr

und noch öfter

oder nach Absprache.

09342/38500

Jugendbüro

Freizeitreisebedingungen

Freizeiten

Schulungen

Jugendgottesdienste

 

 

 

Präventionsschulung

Für die Basis- und Aufbau-Schulungen sind folgende Themen  vorgesehen:

AlleAchtung

Basisschulung

Die Basisschulung mössen alle ehren-, neben- und hauptamtlich in der Badischen Landeskirche absolvieren, die in ihrer Arbeit in Kontakt mit Minderjährigen kommen. Die Jugendgruppenleiterkurse unseres Kirchenbezirkes beinhalten diese Schulung in dieser Form seit 2012.

  • Rechte von Kindern, Jugendlichen und schutzbefohlenen Erwachsenen
  • Eigene Grenzen und die der anderen wahrnehmen und achten
  • Kultur der Grenzachtung
  • Grenzverletzung – eigene Einschätzungen
  • Grenzverletzung, Übergriff und strafrechtliche Handlung (Verweis auf Täter, Opfer...)
  • Verhaltensstandards und Regeln
  • Handlungsmöglichkeiten bei eigenen Grenzverletzungen, durch andere Mitarbeitende und bei Teilnehmenden
  • Handlungsmöglichkeiten bei einem vermuteten Übergriff oder Missbrauch
  • Beratung und Unterstützung
  • Verpflichtungserklärung

Aufbauschulung

Die Aufbauschulung ist für Mitarbeitende, die in der Freizeitarbeit tätig sind. Mitarbeitenden bei durch die Bezirksjugend organisierte Freizeiten begleiten, werden die Inhalte in den Vorbereitenden Treffen vermittelt.

  • Einführung Rechte und Regeln der Kinder bzw. Jugendlichen auf Freizeiten
  • Mitwirkungs- und Mitbestimmungsformen
  • Beschwerdemanagement und Vertrauenspersonen
  • Verhaltensstandards für Teamende (6-Augen-Prinzip...)
  • Regeln auf Freizeiten für sensible Bereiche (Programm, Infrastruktur wie sanitäre Anlagen…)
  • Übergriffe von Kindern und Jugendlichen
  • Cybermobbing
  • Täterstrategien
  • Intervention und Krisenmanagement
  • Handlungsmöglichkeiten bei Kenntnis von Missbrauch im persönlichen Umfeld eines Kindes oder Jugendlichen
  • Handlungsmöglichkeiten bei Grenzverletzungen und Übergriffen von Mitarbeitenden