Newsbeiträge

Rückblick [1]

Rückblick: Verabschiedung von Hannelore Kuhlmann aus dem Jugendbüro

Eingereicht von a.kirchhoff am 28. Jul 2021 - 11:56 Uhr

Bild 0 für Verabschiedung von Hannelore Kuhlmann aus dem Jugendbüro [2]

„Es war gar nicht so leicht, Bilder von Hannelore Kuhlmann aus ihrer 25-jährigen Tätigkeit im Jugendbüro der Bezirksjugend zu finden. Dabei lag es nicht daran, dass sie etwa ihre Arbeit nicht gut gemacht hätte oder gar oft gefehlt hätte. Hannelore Kuhlmann hat lieber im Hintergrund gearbeitet, das aber mit vollem Engagement.“

Am 4. Juli wurde Hannelore Kuhlmann im Familiengottesdienst in Bettingen aus ihrem Amt als Sekretärin im Jugendbüro in den Ruhestand verabschiedet. Viele waren extra dafür gekommen, viele haben sich mit lieben Wünschen dazu gemeldet. Denn auch wenn Frau Kuhlmann sich nicht in den Vordergrund gedrängt hat, ohne sie im Hintergrund wäre vieles viel schwerer gelaufen. So erinnert sich die ehemalige Leitungskreisangehörige Tina Drack an einen Konfi-Tag, an dem Hannelore nicht dabei sein konnte. „Es hat alles geklappt, aber wir haben ganz schön geschwommen.“ Im Jugendbüro war sie immer eine kompetente Ansprechpartnerin für Eltern, ehrenamtlich Mitarbeitende aber auch Hauptamtliche in den Gemeinden. Sie hat die Abrechnungen und Buchungen nicht nur gewissenhaft gemacht, sie hatte Freude an Verwaltungsaufgaben und dem Jonglieren mit Zahlen. „So war eigentlich immer gute Stimmung im Jugendbüro“ blickt Bezirksjugendreferent Alexander Kirchhoff auf die gemeinsame Zeit zurück, „selbst, wenn es auch mal hektischer wurde.“

Über ihre wenigen Arbeitsstunden im Jugendbüro hinaus war Frau Kuhlmann eben die Kinder- und Jugendarbeit an sich wichtig. So war sie bei (fast) jedem Konfi-Tag dabei und hat dafür gesorgt, dass die Anmeldung der Gruppen zügig von Statten geht, jeder Jugendliche seinen Wunsch-Workshop findet und in der Pause die Versorgung mit Snacks und Getränken funktioniert. Auf manchen Freizeiten war sie, meist mit ihrem Mann, als Köchin dabei und hat so nicht nur für die Lebensmittelversorgung sondern auch für gute Stimmung bei den Fahrten der Bezirksjugend gesorgt. Besondere Freude hatte sie an der Ofenbande, die seit 2015 mit dem bezirkseigenen Flammkuchenofen auf Großveranstaltungen wie dem YouVent oder dem Kirchentag in Stuttgart nicht nur den Kirchenbezirk Wertheim repräsentiert, sondern auch ganz praktisch zur Versorgung der Teilnehmenden beigetragen hat. Hier möchte Frau Kuhlmann auch weiter aktiv bleiben.

Passend dazu, dass ihr mehr die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen am Herz liegt und weniger der große Auftritt, fand ihre Verabschiedung im Rahmen des Familiengottesdienstes zum Abschluss des Kinderbibelabenteuerwochenendes in Bettingen statt. Unter freiem Himmel wurde sie vom Leitungskreis der Bezirksjugend verabschiedet und von der Bezirksjugendpfarrerin Laura Breuninger entpflichtet. Ekkehard Hüneburg als Vorsitzender der Bezirkssynode ließ es sich ebenfalls nicht nehmen, Hannelore Kuhlmann für ihre gute, verlässliche und langjährige Arbeit für den Kirchenbezirk zu danken.

Im Anschluss an den Gottesdienst war beim Flammkuchenessen noch Zeit, sich über alte Geschichten auszutauschen. Es war beeindruckend, wie viele Menschen Frau Kuhlmann ihre Wertschätzung zum Ausdruck brachten, obwohl oder gerade weil sie es nie darauf abgesehen hatte. Für die Kinder gab es dann vom Eiswagen sogar noch einen Nachtisch spendiert.

Neben der Verabschiedung von Frau Kuhlmann wurde Frau Carolin Pfeifer als neue Sekretärin für die Bezirksjugend im Gottesdienst in ihren Dienst eingeführt. Frau Pfeifer, die seit Anfang des Jahres im Dienst ist, freut sich sehr über die Aufgabe, die sie jetzt hat. Und auch der Leitungskreis freut sich, dass mit ihr jemand gefunden werden konnte, der sowohl Begeisterung für die Arbeit als auch für den Umgang mit Kindern und Jugendlichen mitbringt.

 
Links
  1. https://ejuwe.de/https://ejuwe.de/news/view/Main/Rückblick/
  2. https://ejuwe.de/userdata/msData/bjwertheim/data/NewsImages/pic_sid132-0-norm.jpg
  3. https://ejuwe.de/https://ejuwe.de/Printer/news/display/2021/7/28/verabschiedung-von-hannelore-kuhlmann-aus-dem-jugendbuero/